Neue Nutzung eines Bauernhauses in Neumarkt

Dieser Umbau wurde von arnfelser | solare | architektur im Jahr 2017 geplant und errichtet.


Services
- Grundlagenermittlung - Ausführungsplanung - Bauaufsicht
- Konzept - Kostenermittlung - Übergabe
- Entwurf - KTG Oberleitung

In den frühen Nuller Jahren wurde der Westtrakt weitgehend saniert und für eine vielfätige Nutzung vorbereitet. 3 Wohnungen könnten Platz finden, aber auch ein Studentenheim oder Büros, aber auch Werkstätten oder Gastronomie. Alles war vorbereitet und dennoch wurde es niemals wirklich fertiggestellt.

Diese Leistungen sehr wertschätzend, übernahm die ENORM Gut Götschka GmbH und CoKG als Betreiber die Liegenschaft. Die Enorm Gut Götschka GmbH und CoKG ist als Beteiligungsmodell für Alle an der Entwicklung des Ländlichen Raumes im Allgemeinen und von Gut Götschka im Speziellen konzipiert und offen für weitere Teilnehmer.

wien | linz | neumarkt